Führungen

Aktuelle Corona-Information:

Derzeit bieten wir bis auf Weiteres folgende Führungen an:

- Allgemeine Führung mit bis zu max. 20 Personen
- Offene Führung (gemischte Gruppe) mit bis zu max. 10 Perssonen (Anmeldung NUR vor Ort)
- Sensibilisierungsführung mit max. 10 Personen
- Teamspirit mit max. 20 Personen
- Überblicksführung mit max. 20 Personen
- Kindergeburtstag mit bis zu max. 10 Kindern + 2 Erwachsenen
- Führung für Menschen mit Behinderung mit max. 10 Personen
- Porsche 4Kids & Porsche 4Junior Führung mit max. 10 Personen

Die genannten Führungen müssen im Vorfeld bei unserem Besucherservice info.museum@porsche.de gebucht werden. Alle anderen Führungsangebote können wir noch nicht anbieten. Wir bitten um Ihr Verständnis und freuen uns auf Ihren Besuch.

Führungen im und um das Museum

Multimedia-Guide

Auf Wunsch erhalten Sie kostenfrei einen elektronischen Multimedia-Guide. Lernen Sie unsere Ausstellung ganz individuell kennen. Der Multimedia-Guide enthält Tonmaterial zu Filmen, Informationen zu einzelnen Fahrzeugen und vieles mehr. Der Guide steht in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Russisch, Japanisch und Chinesisch zur Verfügung. Für unsere kleinen Besucher bieten wir auch eine Kinderversion an. In der Ausstellung stehen Ihnen darüber hinaus unsere Explainer für Fragen zur Ausstellung und den Exponaten persönlich zur Verfügung.
Sprechen Sie uns gerne an.

Individuelle Museumsführung

Erleben Sie die Unternehmensgeschichte mit ihren phänomenalen Meilensteinen und interessanten Geschichten vom Anfang im Jahr 1875 bis heute in einer ca. einstündigen privaten, individuellen Führung durch das Porsche Museum. Auf Anfrage erhalten Sie die Führung auch in anderen Sprachen. Informationen zu den Preisen erhalten Sie hier.

Offene Museumsführung

Für kurzentschlossene Besucher bieten wir nach Verfügbarkeit um 11.00 Uhr und um 15.00 Uhr offene Führungen an. Erleben Sie bei dieser Führung gemeinsam mit anderen Besuchern die Unternehmensgeschichte mit ihren phänomenalen Meilensteinen und interessanten Geschichten vom Anfang im Jahr 1875 bis heute. Der Erste der sich für diese Führung am jeweiligen Tag an der Museumskasse anmeldet, entscheidet die Führungssprache; je nach Verfügbarkeit. Informationen zu den Preisen erhalten Sie hier.

Sensibilisierungsführung

Buchen Sie eine Führung der ganz anderen Art. Die Sensibilisierungsführung ermöglicht den Teilehmern die Porsche-Geschichte aus ganz anderen Blickwinkeln zu erleben. Es geht bei dieser Führung nicht nur um die Wissensvermittlung, sondern um die Selbsterfahrung. Mit verschiedenen Hilfsmitteln wie Augenbinden, Rollstühlen und Ohrstöpsel ermöglichen wir Ihnen einen Perspektivwechsel. Interessierte werden im Umgang mit Menschen mit Behinderung sensibilisiert. Diese Führung eignet sich auch als Teambuilding-Maßnahme. Auf Anfrage erhalten Sie die Führung auch in anderen Sprachen. Informationen zu den Preisen erhalten Sie hier.

Standortführung

In dieser 90-minütigen Führung mit bis zu 15 Personen gehen Sie auf eine virtuelle Zeitreise. Entlang historischer und moderner Gebäude erfahren Sie, wie sich der Standort von einem Konstruktionsbüro zu einem der modernsten Automobilwerke der Welt entwickelte. Die Gebäude werden nicht betreten. Auf Anfrage erhalten Sie die private Führung auch in anderen Sprachen. Teilnahme ab 8 Jahren mit Aufsichtsperson. Informationen zu den Preisen erhalten Sie hier.

Führungen im Werk

911/718 Führung

Besuchen Sie gemeinsam mit einem unserer Guides die Fahrzeugmontagelinie des bekannten 911ers und seiner kleinen Geschwister 718 Boxster und Cayman. Je nach Verfügbarkeit der Produktion sehen Sie die Hauptmontage, die Boxermotorenmontage und die Sattlerei. Start und Ende wird im Foyer des Museums sein. Diese Führung können Sie privat oder in einer gemischten Besuchergruppe buchen. Auf Anfrage erhalten Sie die private Führung auch in anderen Sprachen. Teilnahme ab 8 Jahren mit Aufsichtsperson. Informationen zu den Preisen erhalten Sie hier.

Taycan Führung

Bei dieser Führung besuchen Sie die Fahrzeugmontage des ersten vollelektrischen Porsche Taycan. Sie sehen die Fahrzeugmontagelinie sowie einen Raum der Lackiererei, der extra für unsere Besucher in das Gebäude eingeplant wurde. Die Strecke dieser Führung wird zwischen Museum und Lackiererei mit einem Bus zurückgelegt. Demnach sind Start und Ende wieder im Foyer des Museums. Diese Führung können Sie privat oder in einer gemischten Besuchergruppe buchen. Auf Anfrage erhalten Sie die private Führung auch in anderen Sprachen. Teilnahme ab 8 Jahren mit Aufsichtsperson. Informationen zu den Preisen erhalten Sie hier.

Antriebstechnikführung (wird offiziell auch außerhalb Corona noch nicht angeboten)

Besuchen Sie die drei Motorenmontagelinien des Boxer, V- und E-Motors – von welchen letztere zwei Motoren im gleichen Gebäude, jedoch an verschiedenen Linien gebaut werden. Die Strecke dieser Führung wird zwischen Museum und neuer Motorenmontage mit einem Bus zurückgelegt. Demnach sind Start und Ende wieder im Foyer des Museums. Diese Führung können Sie ausschließlich als private Führung buchen. Auf Anfrage erhalten Sie die private Führung auch in anderen Sprachen. Teilnahme ab 8 Jahren mit Aufsichtsperson. Informationen zu den Preisen erhalten Sie hier.

Buchung

Um eine Gruppen- oder Sonderführung zu buchen, nutzen Sie gerne unser Kontaktformular.

Buchung

Um eine Gruppen- oder Sonderführung zu buchen, hinterlassen Sie uns gerne eine Nachricht und wir melden uns bei Ihnen.

0049 (0)711 - 911 20 911 info.museum@porsche.de

Besucher­information

Unsere Öffnungszeiten bleiben unverändert – dienstags bis sonntags von 9 bis 18 Uhr.

Anschrift
Porscheplatz 1
70435 Stuttgart-Zuffenhausen

Kontakt

0049 (0) 800 - 3560911

info.museum@porsche.de


Werksführungen

Wir bitten vielmals um Ihr Verständnis, dass Werksführungen nicht vor September 2020 angeboten werden können.

Kontakt

Anrufe aus dem Inland 0049 (0) 800 - 3560911
Internationale Anrufe 0049 (0) 711 - 911 20911

werksfuehrungen@porsche.de


Events

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie hier.


News

Die Wiederaufnahme des Museumsbetriebs wurde an den Vorgaben des Bundes und des Landes Baden-Württemberg zum Schutz vor der Ansteckung mit dem Coronavirus ausgerichtet. Dies beinhaltet beispielsweise ein neues Wegeleitsystem im gesamten Gebäude, um den Mindestabstand von 1,50 m unter unseren Besuchern zu gewährleisten.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass sich zu Ihrem Schutz und auch dem unserer Mitarbeiter maximal 250 Personen gleichzeitig im Museum aufhalten dürfen.

Gerne stellen wir Ihnen Schutzmasken und Desinfektionsmittel für Ihren Besuch im Porsche Museum bereit.

Um einen reibungslosen Ablauf vor Ort und eine Einhaltung der Vorgaben sicherstellen zu können, bitten wir Sie, die abgebildeten Anweisungen vor und im Porsche Museum zu beachten.